Eltern

Anzeichen der Schwangerschaft

Von  | 

Die ersten Anzeichen für eine Schwangerschaft sind von Frau zu Frau verschieden. Teilweise werden sie zunächst auch gar nicht wahrgenommen. Dies kommt ganz darauf an, wie sehr eine Frau den eigenen Körper kennt, beziehungsweise wie sie ihn wahrnimmt. Natürlich wird eine Frau mit massivem Kinderwunsch viel früher die ersten Anzeichen für eine Schwangerschaft deuten können, als eine Frau für die das Thema Kind aktuell keine Rolle spielt. Doch definitiv gewiss ist, jegliche Veränderung wird durch das Zusammenspiel verschiedenster Hormone bestimmt. Das Ausbleiben der Menstruation jedoch lässt viele Frauen aufmerksam werden, besonders dann wenn sie im Normalfall einen geregelten Monatszyklus haben. Das heißt, die Länge von Menstruation zu Menstruation ist immer gleich. Anderseits können Stress, eine ungesunde Lebensweise oder gesundheitliche Probleme das Ausbleiben der Menstruation verursachen.

Bekannte erste Anzeichen für eine Schwangerschaft

Doch bereits vor dem Ausbleiben der Menstruation übermittelt der Körper die ersten Anzeichen für eine Schwangerschaft. Besonders in den ersten Schwangerschaftswochen, verursachen die Hormone eine massive Umstellung im Körper der schwangeren Frau. Zu den bekanntesten ersten Anzeichen für eine Schwangerschaft zählen Übelkeit und eine bleierne Müdigkeit. Die Übelkeit tritt dabei nicht nur morgens auf, sondern kann den gesamten Tag einer Frau begleiten. Die Übelkeit wird dabei oft durch eine veränderte Wahrnehmung von Gerüchen kombiniert. So kann es schnell dazu kommen, dass vertraute Gerüche nun mit einem negativen Gefühl verbunden werden. Ebendies kann auch bei der Aufnahme von Nahrung geschehen. Während einige Speisen nun gänzlich gemieden werden, rücken andere mit einem Mal in den Mittelpunkt des Interesses.

Weitere Symptome einer möglichen Schwangerschaft

Weit bekannt sind Hungerattacken und spezielle Gelüste auf die abenteuerlichsten Kombinationen. Die Müdigkeit wird damit begründet, dass der Körper ab dem Zeitpunkt des Eintretens der Schwangerschaft, beginnt die Energiereserven des Körpers umzuschichten. Und sich erst darauf einstellen muss, das nun zwei Organismen versorgt werden müssen. In der Regel ist diese Einstellphase nach den ersten drei Schwangerschaftsmonaten wieder vorüber. Etwa sieben Tage nach der Befruchtung, die Zellteilung ist bereits in vollem Gange, nistet sich die entstandene Zygote fest in die Gebärmutter ein. Einige Frauen verspüren dabei einen leichten Schmerz im Unterleib, manchmal kommt es dabei auch zu Blutungen. Diese wird als Nidations- oder Einnistungsblutung bezeichnet. Sehr viele Frauen hingegen spüren bereits in der sehr frühen Schwangerschaft, die Veränderungen der Brüste. Es können Spannungsgefühle und eine stärke Empfindsamkeit, aber auch Verfärbungen an den Brustwarzen auftreten. Einige Frauen können zudem den hormonellen Einfluss auf ihr Hautbild beobachten. Je nach dem wird die Haut rosiger und praller oder anfälliger für Hautunreinheiten und Reizungen. Die Wandlung innerhalb des Körpers beeinflusst auch den seelischen Zustand einer Frau. Stimmungsschwankungen wie Gereiztheit, emotionale Anfälligkeit und schneller Tränenfluss nehmen Einzug in das Leben der schwangeren Frau.

Egal wie aufmerksam man die ersten Symptome für eine Schwangerschaft beobachtet, bemerkt und analysiert eindeutig kann die Schwangerschaft nur durch einen Schwangerschaftstest aus der Apotheke oder beim Frauenarzt bestätigt werden.

Die Redaktion von enjoyly.at informiert Sie mit interessanten Artikel über Themen wie Freizeit, Urlaub und Beauty.

1 Kommentar

  1. iris sampl

    22. Februar 2012 bei 20:41

    Also ich hatte zwar das Glück von der schwanger-bedingten Übelkeit weitestgehend verschont zu bleiben, dafür plagten mich aber extreme Schmerzen in den Brüsten, welche bei mir das erste Anzeichen dafür waren, dass sich ein kleiner Wurm auf den Weg macht. Und das, obwohl der erste Schwangerschaftstest negativ war!

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

News über Freizeit, Urlaub und Beauty

Jetzt abonnieren und News und Angebote rund um Freizeit, Urlaub und Beauty per E-Mail erhalten.
E-Mail
Secure and Spam free...