Beauty

Hyaluron für ein jüngeres, „gesünderes“ und frischeres Aussehen

Von  | 

Eine straffe, gleichzeitig geschmeidige Gesichtshaut symbolisiert Jugend und Vitalität. Mit zunehmendem Alter verliert die Epidermis ihre Elastizität. Sie erschlafft. Dadurch können die Betroffenen müde und abgeschlagen aussehen. Dr. Najib Chichakli, „Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie“ hilft seinen Patienten durch eine Faltenunterspritzung mit Hyaluron. Die Hyaluronsäure bindet die Feuchtigkeit in der Haut und polstert sie auf.

Bei Dr. Chichakli befinden Sie sich in erfahrenen und sicheren Händen, die schmerzarme Faltentherapie sorgt für einen jugendlichen, natürlichen und entspannten Look nach der Therapie.

Wie funktioniert die Faltenunterspritzung?

Um erschlaffter Gesichtshaut neues Volumen zu spenden, benutzt Dr. Chichakli Hyaluronsäure. Diese wird gut vertragen und ruft in der Regel keine allergischen Reaktionen hervor. Die Resultate halten sechs Monate bis zu einem Jahr an. Der Facharzt nimmt die Faltenunterspritzung in folgenden Gesichtsregionen vor:

  • an der Nasolabialfalte,
  • zur Verbesserung von Augenringen,
  • zum Lippenaufbau,
  • zur Nasenkorrektur,
  • zum Wangenaufbau
  • und zur Konturmodellierung

Die Behandlung beansprucht eine halbe Stunde. Die Patienten verspüren keine Schmerzen und brauchen keine Ausfallzeiten zu befürchten. Den positiven Effekt der Hyaluronbehandlung bemerken sie sofort. Die gesamte Wirkung entfaltet sich innerhalb von sieben Tagen bis zu zwei Wochen. In dem Zeitraum bindet die Hyaluronsäure vermehrt Flüssigkeit in der Haut und speichert diese. Aus dem Grund wirkt das Gewebe aufgepolstert und gesund.

Unterschiedliche Filler für die Faltenbehandlung

Um unerwünschte Falten um die Augen und den Mund zu beseitigen, verwendet der Arzt hauptsächlich nicht-permanente Filler. Dazu zählen die körpereigenen Stoffe Kollagen und Hyaluronsäure. Beide baut der Organismus innerhalb eines Jahres ab. Speziell Hyaluron verfügt über positive Eigenschaften, da es viel Feuchtigkeit zu binden vermag. Als natürlicher Bestandteil des Bindegewebes kommt es ebenfalls in der Haut und in Knorpeln vor. Zur Faltenunterspritzung kommt beispielsweise der Gesichtsfiller Juvéderm® zum Einsatz. Das von Allergan produzierte Produkt findet Anwendung, wenn Dr. Chichakli kleine Fältchen oder tiefere Linien reduziert. Ein weiterer Hyaluronfiller ist Belotero®. Der Dermalfiller weist eine hohe Wirksamkeit und Sicherheit auf.

Zudem besteht die Option, für die Faltenunterspritzung Radiesse® zu verwenden. Dessen Hebekapazität ermöglicht, das Volumen im Gesicht wiederherzustellen. Zusätzlich erlaubt es der Filler, dem Antlitz der Patienten klare Konturen zu verleihen. Der Hyaluronfiller besitzt eine spezielle Gel-Matrix, sodass die Behandelten den Effekt direkt nach der Faltenunterspritzung wahrnehmen.

Ebenso beugt Radiesse® auf natürliche Weise der Alterung der Epidermis vor. Es stimuliert die Hautzellen und regt dadurch die Bildung neuen Kollagens an. Die Patienten profitieren von einer nachhaltigen Anti-Aging-Wirkung. Die Wiederholung der Faltenunterspritzung erfolgt nach Bedarf.

Verhaltensweisen nach der Behandlung mit Hyaluron

Mit einem Hyaluronfiller gelingt es, flache und eingefallene Wangen zu glätten und aufzubauen. Zudem interessieren sich Frauen und Männer gleichermaßen für glatte Nasolabialfalten. Das Fachwort bezeichnet die Linien zwischen der Nase und den Mundwinkeln. Durch die Mimik und häufiges Lachen vertiefen sich die Falten, sodass die Betroffenen „alt“ aussehen.

Durch die Unterspritzung mit Hyaluronsäure verschwinden ebenso die unerwünschten Marionettenfalten. Bei ihnen handelt es sich um die tiefen Linien, die sich von den Mundwinkeln zum Unterkiefer ziehen.

Um die Mentolabialfalten – faltige Haut unter dem Mund – zu beseitigen, spritzt der Mediziner den Dermalfiller zwischen Unterlippe und Kinn. Aufgrund der aufbauenden Wirkung nützt dieser ebenfalls, um Narben und tiefe Defekte zu entfernen. Dazu gehören beispielsweise Aknenarben.

Mit zunehmendem Alter verlieren volle Lippen ihr Volumen. Unter dem Problem leiden vorrangig die Damen, die um das Symbol ihrer Weiblichkeit fürchten. Durch das Einspritzen der Hyaluronsäure formt und betont Dr. Najib Chichakli die Lippenpartie, sodass sie voll und weich wirkt. Damit nach der Behandlung keine Komplikationen auftreten, achten die Patienten auf einfache Verhaltensregeln. Beispielsweise legen sie sich drei bis vier Stunden nach der Faltenbehandlung nicht auf die Seite. Anderenfalls drohen eine ungleiche Verteilung des Fillers und ein damit verbundenes ungleichmäßiges Resultat. Ebenso vermeiden sie 24 Stunden Sport sowie Gesichtsmassagen. Um das Endergebnis nicht zu beeinträchtigen, lohnt es sich, ein bis zwei Tage auf den Aufenthalt in der Sauna und dem Solarium zu verzichten. Gleiches gilt für ein Sonnenbad im Freien.

Dr. med. univ. Najib Chichakli
Johannesgasse 12/5,
A-1010 Wien
Telefon: + 43 660 666 3 777
E-Mail: [email protected]
Website: www.drchichakli.com

Die Redaktion von enjoyly.at informiert Sie mit interessanten Artikel über Themen wie Freizeit, Urlaub und Beauty.

Datenschutzinfo